In ihren Kriminalromanen erweckt Gea Nicolaisen die finstere Seite der Schlei

Genau betrachtet ist der Wikingturm in Schleswig eine kleine Insel und steht mit seinen 90 Metern Höhe,  27 Stockwerken und 254 Apartments in der Schlei. Hier bin ich mit der Schleswiger Krimiautorin Gea Nicolaisen verabredet. Die  Wahl fiel nicht zufällig auf diese Location, denn der Turm spielt in ihrem Kriminalroman „Zündstoff“ eine wichtige Rolle. Außerdem hat man vom Panoramacafé  im 26. Stock, einen famosen Ausblick über Stadt und Ostseefjord – jene Gegend, in der die Handlungen ihrer Geschichten spielen. In ihren Kriminalromanen erweckt Gea Nicolaisen die finstere Seite der Schlei weiterlesen